Eventrecht

800.00 €
MIB_Logo_blau-e1520054858465

Beim Event- oder auch Veranstaltungsrecht geht es um rechtliche Fragen, die auftreten, wenn man für und mit anderen Personen etwas öffentlich bzw. gewerblich veranstaltet. Dabei muss man um die Beziehungen der Aktiven (Veranstalter, Agenturen, Künstler, Manager etc.), der Passiven (Zuschauer, Zuhörer, Besucher etc.) und der indirekt Beteiligten (Finanzamt, Versicherungen, Verwaltung etc.) wissen. Eine Zusammenstellung der wichtigsten Grundlagen erfahren Sie in diesem Seminar.

Inhalte:

Genehmigungen / Erlaubniserfordernisse

  • GEMA
  • Schankerlaubnis / Gesundheitsamt
  • Sicherheitskonzepte / Risikoveranstaltungen
  • Sperrzeitverlängerung / Nachtruhe
  • Versammlungsstättenverordnung / Sondernutzung

Eventspezifische Vertragsarten

  • Agenturvertrag / AGB
  • Kooperationen / Medienpartnerschaften
  • Künstlervertrag
  • Locationmietvertrag
  • Subunternehmervertrag

Haftung / Versicherungen

  • Vorvertragliche / vertragliche Haftung
  • Deliktische Haftung
  • Wichtige Versicherungsarten

Urheber- und Bildrechte / Marken

  • Fotos von Personen
  • Fotos von Objekten
  • Urheberschutz / Chain of Title
  • Event als Marke

Zielgruppe:

Eventmanager, Veranstaltungskaufleute, Projektmanager- & leiter, und Alle, die in der Arbeitswelt mit dem Thema Eventrecht in Berührung kommen.

Methoden:

Vortrag und Diskussion, interaktiver Austausch, Fallbeispiele aus Unternehmen, Case Studies

Abschluss:

Die Teilnehmer erhalten ein Teilnehmerzertifikat der renommierten MiB-Akademie.

Seminarübersicht:

Dauer: 8 Stunden (1 x 8 Std., inklusive Pausen, Mittagessen und Getränken)

Preis: 800,00 €

Seminar Nr.: MIB-112

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen (Hinweis: Der Kurs findet nur statt, wenn diese erreicht ist)

Aktuelle Termine: Termine auf Anfrage

Lehrgangsort:

MiB-Akademie
Am Coloneum 1
50829 Köln

Kursdetails

  • Lectures 0
  • Quizzes 0
  • Kursdauer 8 hours
  • Skill level All levels
  • Sprache Deutsch
  • Students 0
  • Assessments Yes
Die MiB-Akademie greift auf einen umfangreichen Lehrerkreis aus unterschiedlichen Branchen und Spezialisierungen zurück. Viele unserer Dozenten kommen aus der Medien- und Eventbranche, sodass selbst der gleiche Kurs nicht immer von dem gleichen Dozenten gehalten wird. Welcher Dozent welchen Kurs unterrichten wird, entscheidet sich immer ca. 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Auf diese Wiese können wir nicht nur den Termin gewährleisten sondern auch die Qualität des Kurses.
800.00 €
$("#div1").addClass("important blue");