Event-(R)Evolution – Compliance verändert die Qualität der Eventgestaltung

600.00 €
IMG_2372_Screenforce_Credit_MMC_Studios_H-J_Seibold-e1515065374220

Korruption in Wirtschaftsunternehmen – noch vor nicht allzu langer Zeit hierzulande ein eher stiefmütterlich behandeltes Thema. Vor dem Hintergrund viel beachteter Korruptions- oder vielleicht besser gesagt Compliance-Skandalen, wie z.B. der Ergo-Versicherungsgruppe, Siemens, MAN oder jüngst VW, hat sich dies jedoch drastisch verändert: „Compliance“ als Oberbegriff für regelkonformes, an moralischen Grundsätzen orientiertes Wirtschaften ist in aller Munde. Eine Verschärfung der gesetzlichen Strafvorschriften sowie zahlreiche unternehmensinterne Regelwerke sollen der Vermeidung von Korruption dienen und die Verletzung der Compliance verhindern. Doch wo und wann hört Kunden- und Beziehungspflege auf und wird stattdessen als Korruption bewertet? Wer darf noch zu welchen Veranstaltungen eingeladen werden? Sie erhalten im Folgenden einige Richtlinien und Anleitungen für den Umgang mit einem sich in rasanter Entwicklung befindenden Rechtsgebiet, welches gerade die Eventbranche in höchstem Maße betrifft (Auszug aus dem VDVO Verband der Veranstaltungsorganisatoren e.V.).

Inhalte:

    1. Die Bedeutung von Compliance als Verhaltensnorm der Corporate Governance
    2. Gestaltung von compliance-konformen Veranstaltungen
    3. Richtlinien und Anleitungen für den Umgang mit dem Thema

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter in Veranstaltungsagenturen und Selbstständige.

Methoden:

Das Seminar besteht aus verschiedenen Kurzvorträgen, Einzel- und Gruppenarbeit und Rollenspielen. Eine Mischung aus lehrreicher Humoristik und zielgerichteter Methodik.

Abschluss:

Die Teilnehmer erhalten ein Teilnehmerzertifikat der renommierten MiB-Akademie.

Ziele:

Sie erhalten in dem Seminar einige Richtlinien und Anleitungen für den Umgang mit einem sich rasant entwickelnden Rechtsgebiet, welches gerade die Eventbranche in höchstem Maße betrifft.

Seminarübersicht:

Dauer: 8 Std. (1 x 8 Std., inklusive Pausen, Mittagessen und Getränken)

Preis: 600,00 €

Seminar Nr.: MIB-119

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen (Hinweis: Der Kurs findet nur statt, wenn diese erreicht ist)

Aktuelle Termine: Termine auf Anfrage

Lehrgangsort:

MiB-Akademie
Am Coloneum 1
50829 Köln

Kursdetails

  • Lectures 0
  • Quizzes 0
  • Kursdauer 8 hours
  • Skill level All types
  • Sprache Deutsch
  • Students 0
  • Assessments Yes
Die MiB-Akademie greift auf einen umfangreichen Lehrerkreis aus unterschiedlichen Branchen und Spezialisierungen zurück. Viele unserer Dozenten kommen aus der Medien- und Eventbranche, sodass selbst der gleiche Kurs nicht immer von dem gleichen Dozenten gehalten wird. Welcher Dozent welchen Kurs unterrichten wird, entscheidet sich immer ca. 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Auf diese Wiese können wir nicht nur den Termin gewährleisten sondern auch die Qualität des Kurses.
600.00 €
$("#div1").addClass("important blue");