Du hast jederzeit den Überblick!

Ausbildung zum (zur) Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien

Als Medienexperte interessierst du dich ganz besonders für Film, Fernsehen und Radio. Wenn deine Freunde einen Musik-, Kino- oder Serientipp brauchen, bist du der Ansprechpartner Nummer eins. Schließlich weißt du schon Wochen vorher, welche interessanten Produktionen man sich anschauen sollte, um in der Oscar-Nacht mitreden zu können. Gleichzeitig planst du aber auch im Freundeskreis alle größeren Feiern oder Ausflüge und rechnest dann für jeden Teilnehmer individuell aus, was er bezahlen muss. Kurz gesagt: Du bist ein Organisationsgenie mit Hang zu den Medien – und damit der perfekte Kandidat für eine Ausbildung als Kaufmann/frau für audiovisuelle Medien.

Als Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien betreust Du die Herstellung von audiovisuellen Produkten kaufmännisch und organisatorisch. Doch natürlich endet die Arbeit nicht mit dem Arrangieren und Finanzieren des Drehs. Ein weiterer, wichtiger Bestandteil der Ausbildung ist zudem das Konzipieren der Marketingstrategien sowie das Erwerben von Lizenzen und Mitwirken im Bereich der Vermarktung. Auch die Buchführung gehört zu deinen Aufgaben, schließlich musst Du darauf achten, dass z.B. die Zahlungstermine alle eingehalten werden. Da man als Kaufmann für audiovisuelle Medien auch mit möglichen Vertriebspartnern und Kunden umgeht, ist Menschenkenntnis für diesen Beruf von Vorteil.

Du gestaltest Deine eigene Strategie!

Du entscheidest wohin Dein Weg Dich führt. Eine Ausbildung ist der Grundstein für den Erfolg im heutigen Berufsleben. Mithilfe von weiteren Qualifikationen und einem starken Netzwerk kannst Du selbst Deinen Berufswunsch weiter ausgestalten. Unsere Ausbildung findet zum Einen anhand des Rahmenlehrplans der Industrie- und Handelskammer für den Ausbildungsberuf Kaufmann für Marketingkommunikation statt  und zum anderen stehen wir in engem Kontakt mit Unternehmen aus der Branche. Unser Netzwerk spiegelt direkt die Anforderungen des Bewerbermarktes wider, was wir zu Deinem Vorteil nutzen. Wir ermöglichen Dir nicht nur eine gute Ausbildung, sondern ebnen Dir den Weg in die spätere Berufswelt – vom ersten Ausbildungstag an.

Deine Ausbildung

Deine Ausbildung ist aufgeteilt in drei Phasen und ermöglicht Dir, dich in jeder dieser Abschnitte auf das Wesentliche Deiner Ausbildung zu konzentrieren! In der ersten Phase erhältst Du umfangreiches theoretisches Wissen, das Dich auf Dein Berufsfeld vorbereitet und Dir die Möglichkeit gibt, bereits im ersten Jahr praxisnahe und verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen. In der zweiten Phase startest Du mit den Praktika, um Dein Wissen über Deinen Beruf zu vertiefen und Dich praktisch weiter ausbilden zu lassen.
In der dritten Phase kommst Du wieder an Deine Akademie zurück und wirst von unseren Profis auf deine letzten große Prüfungen vorbereitet, sodass Du dich mit ruhigem Gewissen zur bundesweit einheitlichen Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer anmelden kannst. Egal in welchem Abschnitt Du Dich befindest, wir sind immer da und unterstützen Dich! Innerhalb Deiner ganzen Ausbildung hast Du zusätzlich die Möglichkeit, Weiterbildungsangebote der Akademie vergünstigt zusätzlich zu nutzen.

Unser gemeinsames Ziel

Wir bereiten Dich gezielt auf die bundesweit einheitliche Prüfung der jeweiligen Industrie- und Handelskammer vor. Darüber hinaus helfen wir Dir bereits während der Ausbildung dabei, ein berufliches Netzwerk aufzubauen. Durch die Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes erhältst Du mit uns zudem umfangreiches Wissen über die Branche sowie die Förderung Deiner persönlichen Entwicklung, die Dich im Berufsleben weiterbringen wird.

Dein Abschluss

Der Berufsabschluss – Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien (HK/IHK) – ist ein anerkannter Ausbildungsberuf, den du mit Zusatzqualifikationen der MiB Akademie erweitern kannst.

 

 

 

Sicher Dir jetzt Deinen Ausbildungsplatz zum 01.11.2019 und sende uns Deine Bewerbung-Anmeldung

——————————————————————————
Ausbildungszeitraum: 01.11.2019 bis 30.3.2023
Abschluss: Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien (HK/IHK)
——————————————————————————

- Abschluss als Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien (HK/IHK)
- Ausbildungsart: Überbetrieblich
- Unterrichtszeiten: montags bis donnerstags 8:30 - 16.30 Uhr zzgl. Prüfungsvorbereitung - Dauer: 36 Monate zzgl.Prüfungsvorbereitung
- 18-21 Monate Praktikum
- Max. 20 Schüler pro Klasse
- Bonusprogramm
- Weiterbildungsmöglichkeiten
- Auslandsaufenthalt: Möglich

- Deutsch - Englisch - Politik - Praktisches Lernen - Exkursion - Event- und Medienrecht - Softwareschulung - Bewerbungstraining - Prüfungsvorbereitung - BWL/Rewe - BWL/WISO - Personalwirtschaft - Medien-Projektmanagement - Produktionsplanung/Organisation - Marketing - PR
Wir machen dich fit für den Arbeitsmarkt! Ob für die Suche nach einem Praktikum oder spätere Bewerbungsphase für deinen Traumjob. Wir bringen Dir bei:
- Eine ordentliche Bewerbung zu schreiben
- Wie man sich auf dem Arbeitsmarkt nach freien Stellen erkundigt
- Wie man in einem Bewerbungsgespräch besteht
- Wie man seine Gehaltsvorstellungen am besten vertritt
- Best Practise-Verhalten
JA! - Schüler-BAföG Die Ausbilung ist bei der Bezirksregierung anerkannt. Somit besteht die Möglichkeit, Schüler-BAföG zu beantragen
Zahlungsbeispiele Einmalig: 16.569 €
oder
monatlich: 373 € monatlich (48 Raten)
(weitere Zahlungsmodelle auf Anfrage)

zzgl. 150 € Anmeldegebühr (Einmalig)
zzgl. Kosten für Literatur und Exkursionen, Prüfungsgebühren, Auslandsaufenthalt
Abzgl. 1.000 € Bonusprogramm
In einer privaten Ausbildung liegen alle Vorteile bei Dir und Du kannst davon ausgehen, dass Du damit optimale Berufseinstiegschancen hast. Zudem kannst Du Dich in Deiner Praxisphase für ein oder mehrere Unternehmen entscheiden. Dein Vorteil: Intensiver und prüfungsorientierter Theorieunterricht, vielfältige Einblicke in die Praxis, Optimaler Einsatz
Unser Wunsch ist es, dass sich JEDER diese Ausbildung ermöglichen kann, der die Aufnahmevorraussetzungen erfüllt und bereit ist, dafür seinen Beitrag zu leisten!

Grundsätzlich gibt es viele Möglichkeiten, sich diese Ausbildung zu ermöglichen:

- Finanzielle Unterstützung durch die Eltern
- Ratenzahlungsvereinbarung mit der MiB-Akademie
- Kindergeld (195 Euro/Monat)
- Praktikumsgehalt (18 Monate)
- BAföG
- Die Ausbildungskosten sind bis zu 5.000 Euro/Jahr steuerlich absetzbar

Es gibt Schüler, die auf diese Weise lediglich einen Betrag von nur 150 Euro monatlich durch einen Nebenverdienst beisteuern müssen.
Mit unserem eigens entwickelten Bonusprogramm hast Du die Möglichkeit, Dich selbst zum Erfolg zu animieren. Solltest Du dies schaffen, erhältst Du zum Start in Dein Berufsleben von uns 1.000,- Euro zurück! Da lohnt es sich doch, fleißig zu sein.
Du erhältst die Möglichkeit, während oder nach Deiner Ausbildung Weiterbildungsangebote der MiB-Akademie mit einer Ermäßigung von 50% zu nutzen. Ob Seminare, Workshops oder Fortbildung. Ob berufsbezogen oder einer Leidenschaft nachgehend. Alles ist möglich und bringt Dich nicht nur in Deinem Beruf weiter sondern verschafft Dir auch einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Anderen.
Aufgrund unserer Nähe zu den MMC Studios, den dort ansässigen Firmen und weltweiten Wirtschaftspartnern arbeiten wir sehr eng mit berufserfahrenen Praktikern zusammen, die neben der Verantwortung für große Produktionen ihr Wissen und ihre Erfahrungen gerne unter didaktischen Gesichtspunkten, an den Nachwuchs weitergeben.

Nächster InfoTag: Bitte hier klicken
——————————————————————————
Interesse an einem Stipendium?
——————————————————————————
Auslandspraktikum? Klar, warum eigentlich nicht?!
——————————————————————————
Du würdest Dich gerne beraten lassen? Gerne stehen wir Dir in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung und finden gemeinsam heraus, was zu Dir passt! – Termin vereinbaren
——————————————————————————
Jetzt Informationsmaterial anfordern!