02.05. – Campus-Direktor übernimmt das Steuer!

Campus-Direktor übernimmt das Steuer!

“Lernen bei den Profis!” Mit diesem Leitgedanken tritt Matthias Lang offiziell zum 01.05. die Position des Campus Direktor an der MiB-Akademie an. Der gebürtige Pfälzer und Familienvater wechselt in die neue Position, die eigens für ihn geschaffen wurde. Seine mehrjährige Erfahrungen im Bereich der Medien- sowie Eventbranche ermöglichen ihm ein umfangreiches Wissen, das er durch seine letzte Tätigkeit als Leiter einer privaten berufsbildenden Akademie in Köln für seine neue Position vervollständigen konnte.”Ich freue mich sehr auf diese Herausforderung. Durch meine zurückliegende Arbeit konnte ich viele Eindrücke sammeln die mir helfen werden, diese Akademie sowohl vor dem Gesichtspunkt der Ausbildungsqualität sowie dem Umgang des Miteinanders weiter aufzubauen und weiter zu entwickeln. Die Chancen die sich für die Schüler der MiB-Akademie auf dem Gelände der MMC Studios ergeben sind aus meiner Sicht mit nichts bekanntem in der Bildungsbranche vergleichbar. Für die Bildungslandschaft bin ich den MMC Studios sehr dankbar, das diese Möglichkeit geschaffen wurde!”, so Matthias Lang zu seinem neuen Arbeitsumfeld.

Philip Borbély, Geschäftsführer der MMC Studios freut sich über die Entwicklung der Akademie und den dadurch entstehenden Zugewinn für den MMC Standtort in Ossendorf: ”Die MiB-Akademie wird sich auf dem MMC Gelände zu einen weiteren wichtigen Baustein entwickeln, der für unsere Wirtschaftspartner, der Nachwuchsförderung in der Medienbranche und vor allem den Auszubildenden der MiB-Akademie einen tollen Standortvorteil bietet. Als Kooperationspartner und Host der Akademie freuen wir uns auf die weitere Entwicklung und wünsche Herrn Lang mit seinem Team einen guten Start!”

 

 

 

Matthias Lang

Campusdirektor MiB Akadmie

Als Campus Direktor der MiB-Akademie ist Matthias Lang das soziale Miteinander unter den Schüler sowie gegenüber den Mitarbeitern aller Firmen auf dem Gelände der MMC Studios sehr wichtig. Aus diesem Grund erhalten die Schüler innerhalb ihrer Ausbildung auch einen eigens für die Ausbildung entworfenen Knigge-Kurs, der die wichtigsten Benimm- und Verhaltensregeln im privaten sowie im Geschäftsbereich wiedergibt. Dieses Wissen sowie der Wunsch, zukünftigen Generationen eine wichtige gesellschaftliche Komponente mitzugeben ist die Ausgangsbasis des unterschiedlichen Kursangebotes. Die Erfahrungen hierfür sammelt der Dozent durch seine über 15-jährige Erfahrungen innerhalb der Event-, Sport- sowie Medienbranche.Der Teilnehmer des Kurses erfährt somit auf charmante Art und mit viel Verständnisklärung, warum ein positives und gesellschaftlich angenehmes Verhalte zu mehr Erfolg im Leben führen kann.
$("#div1").addClass("important blue");