Kaufmann / Kauffrau für audiovisuelle Medien (MIB/IHK – in 36 Monaten)

Interessiert dich eine Zukunft in der Medienbranche? Als Kaufmann oder Kauffrau für audiovisuelle Medien bist Du ein echtes Allroundtalent. Lerne bei uns an der MiB-Akademie von den besten ihres Fachs und starte mit uns durch!

 

– Bewerbungsschluss am 16.09.2019 –

Möchtest Du mehr Infos zu der Ausbildung?

oder …

Dich direkt bewerben?

Staatlich anerkannter
Abschluss

Geprüfter IHK-Abschluss

Direkter Praxisbezug
in der Ausbildung

Verschiedene Ausbildungspartner

Kleine Gruppen &
familiäre Atmosphäre

Lernen in konzentrierter Umgebung

Lerne uns beim nächsten Infotag kennen!

- Abschluss als Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien
- Staatlich anerkannter Ausbildungsberuf
- Ausbildungsart: Überbetrieblich
- Unterrichtszeiten: Montags bis Donnerstags 8:30 - 15.30 Uhr + Prüfungsvorbereitung - Dauer: 36 Monate zzgl.Prüfungsvorbereitung
- 22 Monate Praktikum
- Kleine Ausbildungsklassen
- Bonusprogramm
- Weiterbildungsmöglichkeiten
- Auslandsaufenthalt: Möglich
Um an der MiB Akademie zu starten, musst du folgende Vorraussetzungen erfüllen:
- Bei Ausbildungsbeginn mind. 18 Jahre
- Mind. Mittlere Reife
- Erfolgreicher Eignungstest

Bewerbungstraining
Wir machen dich fit für den Arbeitsmarkt! Ob für die Suche nach einem Praktikum oder späteren Bewerbungsphase für deinen Traumjob.

Wir bringen Dir bei:
- Eine ordentliche Bewerbung zu schreiben
- Wie man sich auf dem Arbeitsmarkt nach freien Stellen erkundigt
- Wie man in einem Bewerbungsgespräch besteht
- Wie man seine Gehaltsvorstellungen am besten vertritt
- Best Practise-Verhalten
- Deutsch
- Englisch
- Politik
- Praktisches Lernen
- Exkursion
- Event- und Medienrecht
- Softwareschulung
- Bewerbungstraining
- Prüfungsvorbereitung
- BWL/Rewe
- BWL/WISO
- Personalwirtschaft
- Medien-Projektmanagement
- Produktionsplanung/Organisation
- Marketing
- PR
Zahlungsbeispiele

Einmalig: 14.919 €
oder
monatlich: 344 € monatlich (48 Raten)
(weitere Zahlungsmodelle auf Anfrage)

inkl. 1.500 € MiB Stipendium bis zum 31.05.19
inkl. 150 € Anmeldegebühr (Einmalig) inkl. 500 € Bonusprogramm

Warum Gebühren?
In einer privaten Ausbildung liegen alle Vorteile bei Dir und Du kannst davon ausgehen, dass Du damit optimale Berufseinstiegschancen hast. Zudem kannst Du Dich in Deiner Praxisphase für ein oder mehrere Unternehmen entscheiden. Dein Vorteil: Intensiver und prüfungsorientierter Theorieunterricht, vielfältige Einblicke in die Praxis, Optimaler Einsatz

Finanzierung der Ausbildung
Unser Wunsch ist es, dass sich JEDER diese Ausbildung ermöglichen kann, der die Aufnahmevoraussetzungen erfüllt und bereit ist, dafür seinen Beitrag zu leisten! Grundsätzlich gibt es viele Möglichkeiten, sich diese Ausbildung zu ermöglichen:
- Finanzielle Unterstützung durch die Eltern
- Ratenzahlungsvereinbarung mit der MiB-Akademie
- Kindergeld (205 Euro/Monat)
- Praktikumsgehalt (22 Monate)
- Ausbildungskosten sind steuerlich absetzbar
- Wirtschaftssponsoring
Bonusprogramm
Mit unserem eigens entwickelten Bonusprogramm hast Du die Möglichkeit, Dich selbst zum Erfolg zu animieren. Solltest Du dies schaffen, erhältst Du zum Start in Dein Berufsleben von uns 500,- Euro zurück! Da lohnt es sich doch, fleißig zu sein.

50% Ermäßigung auf hausinterne Weiterbildung
Du erhältst die Möglichkeit, während oder nach Deiner Ausbildung Weiterbildungsangebote der MiB-Akademie mit einer Ermäßigung von 50% zu nutzen. Ob Seminare, Workshops oder Fortbildung. Ob berufsbezogen oder einer Leidenschaft nachgehend. Alles ist möglich und bringt Dich nicht nur in Deinem Beruf weiter, sondern verschafft Dir auch einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Anderen.
Mit uns hast du den direkten Draht nach Hollywood! Durch ein Praktikum im Ausland hast Du während Deiner Ausbildung sogar die Möglichkeit, das internationale Zertifikat der MiB-Akademie zu erlangen. Der Auslandsaufenthalt ist nicht nur ein Motor für Deine persönliche Entwicklung, sondern ermöglicht es Dir auch im Beruf durchzustarten. Wir begleiten Dich bei der gesamten Planung. Wir bereiten Dich ausführlich auf Deinen Auslandsaufenthalt vor. Solltest Du noch Unterstützung bei der Finanzierung Deines Auslandsaufenthaltes benötigen, helfen wir Dir auch hier gerne weiter. Dein Auslandspraktikum während Deiner Ausbildung enthält:
– Vorbereitung durch Englischunterricht
– Unterstützung bei der Unternehmenssuche
– Erstellung der Bewerbungsunterlagen
– Unterstützung bei der Unterkunftssuche
– Beantragung der J1 Visums
– Unterstützung durch eine Auslandsfinanzierung
– Bewerbung bei der Botschaft
– Beratung bei EU Förderprogrammen

1. Jahr – Theoriephase

Theoretischen Grundlagen &
erste Jahr Praxis-Erfahrungen

2. Jahr – Praktikaphase

Praktikum zur Wissensvertiefung
mit Option auf Auslandspraktika

3. Jahr – Abschlussphase

Vorbereitung auf die Abschlussprüfung
an der MiB-Akademie

Wir unterstützen Dich in jeder Phase! Erfahre mehr …

Kaufmann / Kauffrau für audiovisuelle Medien (m/w/d)

Als Kauffrau / Kaufmann für audiovisuelle Medien arbeitest Du für Film, Fernsehen oder digitale Formate. Dabei bist Du der organisatorische Ansprechpartner und kümmerst Dich um alle kaufmännischen Aufgaben rund um audiovisuelle Produktionen. Die Möglichkeiten dabei sind sehr vielseitig: Filmdrehs, Online-Angebote, Radiosendungen, Musikaufnahmen und noch vieles mehr. Alle Medien, die man sehen und/oder hören kann, zählen dazu. Du kümmerst Dich um reibungslose Produktionsabläufe, entwirfst Marketingstrategien, holst Lizenzen ein, kümmerst Dich um Kalkulationen und den Vertrieb. Als perfekter Kandidat für eine audiovisuelle Medien Ausbildung bist Du ein Organisationsgenie mit Leidenschaft für Multimedia.

Dich erwarten spannende Medienproduktionen

In der Ausbildung audiovisuelle Medien lernst Du ganz unterschiedliche Bereiche kennen, um Dich fit für die Medienwelt zu machen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf kaufmännischen Aspekten wie Projektmanagement, Marketing und Organisation,
aber auch Medienrecht und Softwareschulungen gehören dazu. Ohne Deine Unterstützung läuft später nichts: Als Kauffrau /
Kaufmann für audiovisuelle Medien hast Du sämtliche Abläufe im Blick, planst Personaleinsätze, kennst die rechtlichen
Anforderungen, übernimmst die Buchhaltung und kümmerst Dich um die Öffentlichkeitsarbeit.

Wenn Du Deine audiovisuelle Medien Ausbildung abgeschlossen hast, stehen Dir viele Türen offen, darunter Filmwirtschaft, Rundfunkanstalten, Werbeagenturen, Verlage oder Plattenlabels. Je nachdem für welches Medium Dein Herz schlägt, kannst Du Dich spezialisieren und Deinen Traum in der Medienbranche verwirklichen.

Voraussetzungen für die Ausbildung Kauffrau / Kaufmann für audiovisuelle Medien

Die Ausbildung audiovisuelle Medien ist das richtige für Dich, wenn Du gerne mit Menschen zusammenarbeitest und noch
dazu Freude am Planen und Organisieren hast. Ohne Teamfähigkeit geht in diesem Beruf nichts. Zusätzlich solltest du Spaß im Umgang mit Zahlen haben, denn Du bist später für wichtige Kalkulationen verantwortlich. Eine offene und kommunikative Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick hat definitiv Vorteile als Kauffrau / Kaufmann für audiovisuelle Medien.

Du gestaltest Deine eigenen Möglichkeiten!

Du entscheidest selbst, wohin Dein Weg später führen soll: Mit der Ausbildung audiovisuelle Medien setzen wir den Grundstein für Deinen beruflichen Erfolg. Mithilfe von weiteren Qualifikationen und einem starken Netzwerk stehen Dir viele Möglichkeiten offen. Gestalte Deinen Berufswunsch ganz nach Deinen Vorlieben.

Unsere Ausbildung orientiert sich an dem Rahmenlehrplan der Kultusministerkonferenz für den Ausbildungsberuf Kaufmann /
Kauffrau für audiovisuelle Medien. Zusätzlich stehen wir aber auch in engem Kontakt mit Unternehmen aus der Branche.
Unser Netzwerk spiegelt direkt die Anforderungen des Bewerbermarktes wieder, was wir zu Deinem Vorteil nutzen. Wir
ermöglichen Dir nicht nur eine gute Ausbildung, sondern ebnen Dir den Weg in die spätere Berufswelt – vom ersten
Ausbildungstag an.

Unsere Ausbildungspartner