Ausbildung mit dem besonderen Etwas

Wie eng die Verbindung zwischen Theorie und Praxis wirklich ist, erlebten die Schüler der Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann im Fach „Genehmigungen und Verordnungen“ wieder einmal am eigenen Leib. Nach einer umfangreichen theoretischen Lehrstunde im Unterrichtsraum, gingen die Schüler im Anschluss daran rüber ins Studio 52, in dem sich aktuell die Produktion „Dancing on Ice“ befand, dort konnten die Schüler die praktische Umsetzung bedeutungsvoller Auflagen nachvollziehen.
Im Anschluss trafen die Schüler noch Sarah Lombardi beim Training und machten prompt ein gemeinsames Gruppenbild.

 

author avatar
Matthias Lang

Campusdirektor MiB Akadmie

Als Campus Direktor der MiB-Akademie ist Matthias Lang das soziale Miteinander unter den Schüler sowie gegenüber den Mitarbeitern aller Firmen auf dem Gelände der MMC Studios sehr wichtig. Aus diesem Grund erhalten die Schüler innerhalb ihrer Ausbildung auch einen eigens für die Ausbildung entworfenen Knigge-Kurs, der die wichtigsten Benimm- und Verhaltensregeln im privaten sowie im Geschäftsbereich wiedergibt. Dieses Wissen sowie der Wunsch, zukünftigen Generationen eine wichtige gesellschaftliche Komponente mitzugeben ist die Ausgangsbasis des unterschiedlichen Kursangebotes. Die Erfahrungen hierfür sammelt der Dozent durch seine über 15-jährige Erfahrungen innerhalb der Event-, Sport- sowie Medienbranche.Der Teilnehmer des Kurses erfährt somit auf charmante Art und mit viel Verständnisklärung, warum ein positives und gesellschaftlich angenehmes Verhalte zu mehr Erfolg im Leben führen kann.